Finaler Aufbau: Teil1

Posted in: Live Test, Musik, Projektionen im Raum, Tanz- Oct 04, 2010 No Comments
Am 2.Okt. wurde die Installation für die finalen Aufnahmen aufgebaut. An diesem wichtigen Tag haben mich zwei Paare unterstützt: Dirk und Angela, Gideon und Christine.

Für diesen Abend habe ich vier Visualisierungseinsätze finalisiert: Ripples und Ribbon für Tanz, Angular and Pipes für die Musik. Diese Visualisierungen wurden miteinander kombiniert und und einige Male durchgespielt. Ausserdem wurden einige IR-Aufnahmen für die Simulationen gemacht.Meine Freunde Moon Hossain und Lisa Grünwald haben eine tollen Einsatz hinter den Video- und Fotokameras geleistet. Vielen Dank an euch alle für eure Zeit und Mühe, und die Ergebnisse, die alle meine Erwartungen übertroffen haben.


Ich markiere den Tracking-Bereich.

Während die Tänzer sich warm tanzen, habe ich etwas Zeit das Tracking zu testen.

Gideon und Christine während der IR-Aufnahme. Sie inerpretieren das Stück”Plano Secuencia” von Narcotango.

Die Helligkeit der Flächen wird gerade angepasst, da die Buhnenleuchten für die Aufnahmen etwas heller als sonst eingestellt sind.

IR-Aufnahmen für die Simulation. Angela und Dirk interpretieren das Stück “Otra Luna“ von Narcotango.

Gleich geh't los!

No Responses to “Finaler Aufbau: Teil1”

Leave a Reply